Elektronik: Barometer - Höhenlogger - Mega 8 - Mega 16 - Datenlogger - Platinen

Mega 8

Januar 2006 Prototyp
Um erstmal ein Testobjekt mit sinnvollem Umfang zu haben habe ich eine Loggerplatine mit einem Mega8 erstellt. Der Einfachheit halber in konventioneller Bauweise und durch den Verzicht auf einen direkten Displayanschluß trotzdem klein genug um mitfliegen zu können...


Die Programmierung kann beginnen.



Ausgestattet mit I²C Temperatursensor MCP9802 und Drehzahlmessung können die wesentlichen Funktionen programmiert werden. Beim DIP-Aufbau kam noch ein Allegrostromsensor zum Einsatz, der allerdings nicht ausreichend Flexibilität brachte.


Januar 2007 SMD Version

In der SMD-Version ist dann auch wieder eine Höhenmessung über einen MPX4115 mit eigenem 16bit ADC dabei. Die Strommessung erfolgt nun über einen Isabellenhütten Shunt und Operationsverstärker.
Der I²C misst die Temperatur auf der Platine und könnte so für die Temperaturkompensation des Höhensensors verwendet werden.
Zusätzlich gibt es noch einen externen Temperaturfühler (AD22100) und einen Beschleunigungssensor (MMA1220). Ein Optokoppler ermöglicht wahlweise die Steuerung des Loggers oder die Überwachung eines beliebigen Empfängerkanals.








Zurück zur Startseite